Home » Chronisches » Neuer Weltrekord: Raucher hält Neujahrsvorsatz bis heute durch!
Heute gönnt sich M. Arlboro mal wieder ein Zigarettchen. Man gönnt sich ja sonst nichts...

Neuer Weltrekord: Raucher hält Neujahrsvorsatz bis heute durch!

Sinich (Südostmeran) – Nach Jahren wieder ein Weltrekord aus Südtirol. Nach dem gescheiterten Versuch Achhammers „Längste falsche Freundschaft“ mit Landeshauptmann Kompatscher (diesen hält noch immer Weißrusslands Präsident Lukaschenka mit Putin), konnte ein Bewohner der Alpenprovinz einen Erfolg einfahren. Arlboro Martin bricht den Weltrekord für „Längster gehaltener Neujahrsvorsatz“.

Heute gönnt sich M. Arlboro mal wieder ein Zigarettchen. Man gönnt sich ja sonst nichts...
Heute gönnt sich M. Arlboro mal wieder ein Zigarettchen. Man gönnt sich ja sonst nichts…

Es war kein leichtes Jahr für Martin. Am 31. Dezember 2018 um 14:23 Uhr Ortszeit beschließt der gebürtige Sinichner unter starkem Einfluss von Alkohol, aber gefilmt von einem ebenso betrunkenen Kumpanen, dass er ab nächstem Jahr mit dem Rauchen aufhören will. Laut UN-Angaben starteten geschätze 621.894 Menschen den gleichen Versuch.

Der lange Weg zum Rekord

Doch Herr Arlboro hatte Glück, denn dank des vielen Alkohols (besonders soll an dieser Stelle dem selbstgebrannten Schnaps seines Onkels gedankt werden) fiel er wenige Stunden später in ein Suffkoma. Erst letzte Woche wachte er davon wieder auf. Dann begann eine weitere Odysee, die ihn vom Krankenhaus Meran ins hinterste Passeiertal brachte und dann wieder raus. Es dauerte noch einige Tage, bis er seine Wohnung wieder fand. Gestern schließlich der große Tag. Martin betrat seine eigenen vier Wände, die wie gewohnt nach „Muffa“ rochen.

Dank moderner Medien zu seinem Erfolg

Ohne sich seiner Leistung bewusst zu sein, griff er nach einem Glimmstängel und sandte seinen Freunden ein Foto über Snapchat. Während der Großteil dieser mit ganz gewöhnlichen Bildern ihrer Füße auf der Straße oder der Scheibe des Busses, in welchem sie saßen, antworteten, rechnete einer eifrig die Fehltage seines Kumpanen aus. Und informierte daraufhin die irische Bierbrauerei „Guiness“, welche einige Stunden zur Bearbeitung des Falles brauchte (nach St. Patricks-Day ist die Belegschaft der Brauerei ziemlich ausgebrannt). Nach einer aufwendigen Googlerecherche konnte schließlich „Guiness“ bestätigen, dass Herr M.Arlboro tatsächlich einen neuen Weltrekord aufgestellt hat: „Längster gehaltener Neujahrsvorsatz“. Damit reiht sich der Sinichner mit dem 46. Südtiroler Weltrekord in eine lange Reihe Südtiroler Rekordhalter (welche im Grunde genommen die SVP und Reinhold Messner sind). Die gesamte Redaktion gratuliert dem jungen Talent recht herzlich! Mögen weitere Räusche ihn zu weiteren Rekorden verhelfen!

Foto: Keenan Barber

Multitalent & Taugenichts